DE

Lotus Villa

Behordlich zertifiziertes
Ayurveda Krankenhaus

EN
DE
RU







Ayurveda Lanka Hospital (Pvt) Ltd.
"Authentisches fuer Auserwaehlte"

Hotline: 0094-91-2264-082


Ayurveda Psychologie



Im Ayurveda wird der Geist das psychische Element genannt. Drei Arten des Geistes gibt es und daher “zerfallen” die Menschen auch in drei Gruppen:

1.die Hochbegabten, 2. die mässig Begabten und 3. die nicht Begabten. In alten Texten werden diese drei Arten “Prawara”, “Madhya” und “Alpa Sattva” genannt.

2.die Hochbegabten lassen sich auch in extremen Situationen nicht beunruhigen,

3. die mässig Begabten haben ständig das Beispiel Anderer vor Augen und beherrschen sich ständig, weil sie die Anderen nachahmen und sich dadurch zur Selbstbeherrschung zwingen

4.den nicht Begabten geht jede Selbstkontrolle und jeder Antrieb abgeht. Sie können auch nicht den kleinsten Schmerz ertragen.

Gefühle oder Emotionen können sehr stark die Gesundheit schwächen. Ein Beispiel: Bei Menschen, die ihre Zukunftsperspektiven eher negativ sehen, sind Verengungen der Koronararterien um 20% höher als bei optimistisch eingestellten Menschen. Auch diejenigen, die an anderen negativen Gefühlen leiden wie Einsamkeit oder Scheidung oder Berufswechsel oder Tod eines nahestehenden Menschen, entwickeln ein höheres Gesundheitsrisiko als diejenigen, die von negativen Gefühlen weniger belastet sind.

Ayurveda Psychology - Lotus Villa

Ayurveda lehrt, in der Gegenwart zu leben, unbeschwert von Bedauern über die Vergangenheit oder Sorgen um die Zukunft. So, wie ein gesunder Körper die Mahlzeit vollständig verdaut, verarbeitet ein gesunder Geist auch “giftige Gefühle”. Wenn das Geist-Körper-System nicht alle Erfahrungen vollständig verarbeitet, kann durch Ernährung und körperliche Übungen vieles ausgeglichen werden. Bei immer mehr Krankheiten spielen die Emotionen eine entscheidende Rolle. Oft sind sie sogar die Ursache für den tödlichen Ausgang einer Krankheit. Allerdings signalisiert uns der Körper die negativer Einflüsse der “giftigen Gefühle” nicht nur durch negative Gedanken, sondern auch durch körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, permanenter Müdigkeit und allgemeiner Lustlosigkeit.

Die Sinne hören, fühlen, sehen, schmecken und riechen entscheiden nicht nur, was “draussen” ist, sondern auch, wie wir es wahrnehmen und damit umgehen. Wenn unsere Sinne gesund sind, filtern sie schädliche Einflüsse aus. Eine ausgeglichene Leistungsfähigkeit ist daher besonders wichtig für die Wahrnehmung und das Bewusstsein. Eine ayurvedische Regel lautet:

“Die Welt ist so, wie wir sie sehen – daher hängt unser Erleben der Welt davon ab, wie wir sie wahrnehmen”.

Wer selbst von Ausgeglichenheit und innerer Zufriedenheit erfüllt ist, wird auch um sich herum auf diese Eigenschaften treffen. Wer unter Stress ist, hat ein gestörtes psychische Gleichgewicht. Unter Stress gerät ein Mensch, wenn er nicht mehr imstande ist, Informationen auf ausgewogene Weise in sein Geist-Körper-System aufzunehmen. Unsere Körperzellen sind jedoch in jedem Augenblick damit beschäftigt, Schäden abzuwehren oder sie zu reparieren. Jede Zelle hat auch die Fähigkeit, sich selbst zu heilen und eine Erkrankung zurückzubilden. Im Ayurveda sind daher auch die Zusammenhänge zwischen Persönlichkeitstyp und bestimmten Erkrankungen wichtig und bekannt. Sie werden immer wieder verfeinert.

Ayurveda Psychology - Lotus Villa
Die Sinne können Informationen nicht nur aufnehmen, sondern auch abgeben. Das Aufnehmen und Einordnen ist eine Gehirntätigkeit, die einen Strom von Botenstoffen verschiedenster Art auslöst, die den ganzen Körper durchziehen. Daher kommt es darauf an, dass die Sinneseindrücke aufbauend und energiespendend sind und nicht vergiftend und energieverzehrend. Der innere Bewusstseinszustand kann entweder eine positive, kreative Leistung sein oder ein Vorgang, bei dem die Vitalität versickert. Ob das eine oder das andere geschieht, hängt nach ayurvedischem Verständnis davon ab, ob und inwieweit Sie sich von einem Gefühl oder einer Sache vereinnahmen lassen.

Im Ayurveda werden die fünf Sinne auch “die Königswege” zum Geist-Körper-System genannt. Wenn man sich bevorzugt harmonischen und ausgeglichenen Sinneseindrücken zuwendet, haben Glück und Energie eine bessere Chance, sich in uns zu entfalten.

Eine Ayurveda-”Test-Frage”.

Im Ayurveda sagt man, dass jedes Lebewesen auf dieser Welt auch einen bestimmten Grund für seine Existenz hat. Jedes Lebewesen hat mindestens eine Eigenschaft, die es von allen anderen unterscheidet und dadurch für die ganze Welt wichtig macht. Also unterscheidet sich auch jeder Mensch von allen anderen dadurch, dass er irgendetwas besser kann als alle anderen und sich dadurch auch von allen anderen unterscheidet.

Nun die Frage:

“Welche Eigenschaft haben S i e persönlich, die sie von allen Anderen unterscheidet, weshalb Sie wichtig sind für diese Welt?”




Slider
Stärken der Lotusvilla


Was die Lotus-Villa von Anderen unterscheidet / warum wir als Nr.1 bezeichnet werden:


Krankheiten